The best coffee everywhere!
Manchmal ist es gar nicht so schlimm

Die letzten Tage hatte ich ja nicht so die Zeit zu bloggen.
Am Freitag hatte ich nur 2 Stunden Schule. Gegessen hab ich an dem Tag aber nicht sehr viel, obwohl ich die ganze Zeit zuhause war.
Abends ist dann noch mein Freund gekommen und wir haben dann noch einen Döner gegessen, sollte wohl ok gehen, da sonst so wenig an dem Tag hatte.
Als wir dann abends noch einkaufen waren hat er dafür gesorgt, dass ganz viel Gemüse mitgenommen wird, weil wir Samstag was kochen wollten.
Keine Ahnung wie sich das Gericht nannte, auf jeden Fall wars super lecker.

Am Samstag waren wir dann noch im Kino und haben Sherlock Holmes gesehen.
Kann ich nur empfehlen! Besonders für Dr.House Fans.

Und Sonntag war ich noch im Fitnessstudio, nachdem ich meinen Freund zum Bahnhof gebracht hatte.
Wirklich fit war ich am dem Tag nicht. Die Muskelübungen waren ok und haben noch Spaß gemacht, aber auf dem Crosstrainer danach hatte es mir gar nicht mehr gefallen. Deswegen bin ich da nicht so lange drauf geblieben und bin dann auch nachhause.

 Ach ja, ich hab die Tage auch immer vergessen mich nochmal zu wiegen. Aber das letzte mal, letzte Woche gabs es keine Veränderung.
Mein Freund bestätigte aber was meine Schwägerin sagte. Das lässt mich jetzt darauf schliessen, dass ich entweder tatsächlich etwas abgenommen hab, dafür aber Muskeln aufgebaut, damit die Waage mir was anderes sagt. Oder mein Körper hatte gut Wasser angesammelt, als mich mein Freund das letzte mal gesehen hatte und mir auch sagte, dass er sich sorgen macht, dass es bei mir mal zu viel wird.

Also mal sehen, ich werd besser mal Fotos von meinem Körper machen, damit ich von Zeit zu Zeit mal vergleichen kann.

1.2.10 14:23
 


bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Atropa / Website (2.2.10 13:32)
siehste, wenn das jetzt schon zwei Personen sagen muss es ja stimmen ^^
zu dem problem was du ja in dem anderen Kommentar geschrieben hast, mit dem satt machen ... okay, da hast du natürlich recht. Ich könnt auch nach dem Schwimmen immer nen halbes Schwein verspeißen und mein Magen hat sich glaub die letzte Woche auch ziemlich verschaukelt gefühlt wenn ich dann ne selbstgemachte Tomatensuppe gegessen habe *lach*

zu dem Öl kann ich persönlich nicht soviel sagen, ich hab zwar Distelöl ( oder Rapsöl je nachdem, wobei ich Distel nich besonders mag weils kein eigengeschmack hat) aber ich brate wenn überhaupt mit Öl nur Fisch an ( und dann nehm ich das öl auch nur auf zewa und reibe damit die Pfanne ein) ... . Aber ich glaub mich zu entsinnen das da was war mit den guten und schlechten fetten von olivenöl ^^

lg Atropa


Monstar_under_your_bed / Website (2.2.10 15:04)
na erstmal abwarten, 2 Personen sind ja noch nicht so viel. ^^

Und wie gesagt, ich probier das erstmal mit dem Obst. Nur ich weiß noch nicht wann ich das nächste mal ins Fitnessstudio komme.
Jedenfalls kommt es manchmal vor, dass ich da rausgehe und noch etwas Zeit habe bis mein Bus kommt. In der Zeit würd ich am liebsten 20 Brötchen kaufen, weil ich der Meinung bin, dass ich die jetzt auch alle essen kann.
Und dann bin ich doch sehr bald schon satt.
Aber ich hab auch irgendwo mal gelesen, dass das normal sein soll, dann nach ca. 20 Minuten trainieren alle Vorräte verbraucht sind (und es dann ans Fett geht) und eben dann auch ein Hungergefühl auftritt.

Oje, ich bin absolut kein Fischfan, obwohl Fisch ja total super sein soll.
Aber das letzte mal als ich Lachs gegessen hab fand ich das so widerlich, dass ich seit dem keinen Fisch mehr sehen will.


Atropa / Website (3.2.10 02:03)
Hey,

ja, am besten ist wohl wirklich erstmal probieren, austauschen kann man es immer ^^

ja, das wird oft gesagt, das beim sport erst nach 15 - 30 minuten die fettverbrennung anfängt ( so stimmt das eigentlich aber auch nicht das ist genauso wie di behauptung das wenn man abends was isst das man dann zunimmt - der Magen&Darm arbeitet auch Nachts genauso wie am Tag... . )

lachs schmeckt ja auch scheußlich *lach* aber z.B. nen Kabeljau filet find ich sehr lecker aber gut, jeder hat nen anderen geschmack ^^ ich mag z.B. kein Rührei ^^ ( wobei ich zu Silvester auf der Arbeit welches gegessen hab und das war fairerweiße lecker) =)

aber zwei Personen reichen doch schon um zumindest ein wenig die "geschundene" Seele zu streicheln
außerdem finde ich immer das jede fest stellung über gewichtsabnahme ( ob ernst oder nicht) einen irgendwie pushen das man sich denkt: " ja, und weiter gehts"
Leider hats von meinen Kollegen keiner gemerkt ( okay, waren auch glaub nur zwei kg bis jetzt *lach* und in der Dienstkleidung sieht man glaub ich niemals ne körperliche veränderung ^^ ich merks nur weil ich in den Hosen bald ne nummer kleiner nehmen kann *freu* )

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

Gratis bloggen bei
myblog.de

Gästebuch
Startseite
Abonnieren
Feé
Designer & Design