The best coffee everywhere!
Und dann hat es ganz laut BANG gemacht.

Bams, da ist mein riesen Motivantionsschub wieder!

Das ganze fing so an:
Leider hat das mit den Süßigkeitenverzicht noch nicht su toll geklappt, aber sind ja auch erst 2 Tage vergangen.
Und grad war ich mit meiner Mutter einkaufen.
Es gab diese Schokobons Nachahme mit Karamell. Als ich grad angefangen hab die Dinger zu essen und danach süchtig zu werden fing ich auch an mit jemanden zu chatten.
Ich hatte mit dieser Person einen riesen Streit gehabt. Danach hatten wir eignetlich nochmal miteinander geredet, aber jetzt igoriert sie mich auf allen Ebenen.
Deswegen wollt ich mal fragen wie es dazu kam, weil ich eigentlich dachte nach der Aussprache wäre jetzt gut.
Und dann gibt mir diese Person noch eine Klatsche à la "Pöh, du bist selbst schuld, doofe Kuh!!!1!"

BANG

So, jetzt nehm ich ab, besser als du!
So, jetzt mach ich mein Abi und mach ne klasse Lehre!
So, jetzt werd ich auch in der Stadt arbeiten, von der du nur träumen kannst und du auf dem Dorf hier weiter wohnen musst!
So, jetzt verdien ich Geld und reise dann mit meinem Freund nach Japan, wo du schon seit Ewigkeiten drauf hoffst mal hinzufliegen!

Und schon waren die Karamellbons wieder weg.
Nun sollte ich mich nur noch jeden Tag an diese Ziele erinnern um das erfolgreich zu meistern!!

19.2.10 22:34


Fastenzeit

So, inzwischen bin ich wieder zuhause.

Heute beginnt also die Fastenzeit.
Eigentlich bin ich nicht sonderlich religiös, aber man kann es ja mal versuchen. Ausserdem fällt es nicht mal sonderlich auf, wenn man jetzt seine Ernährung umstellt, da man immer die Ausrede des Fastens parat hat.
Und da ja Sonntage nicht zur Fastenzeit dazu zählen, sollte es wohl tatsächlich zu schaffen sein.
Wie gesagt, probieren kann man es ja mal, obwohl ich mir keine Lebensmittel verboten hab. Nur pass ich lieber auf wie viel ich von was esse.

Zum Thema Ernährung möchte ich noch ein Zitat vom Wochenende reinbringen:
"Bringst du Paprika mit?"
"Spinnst du? Weißt du wie teuer das zur Zeit ist?"

Oje... für Paprika scheint grad nicht Saison zu sein, aber für Chips ist das Geld wieder ok?
Ich achte vielleicht drauf, dass ich momentan keine frischen Champingnons kaufe weil die extrem teuer sind, aber bei Paprika? Ich finde das kann man noch machen.

17.2.10 16:44


Sport ist Mord

Gestern war ich wieder im Fitnessstudio, damit ich meine Pläne auch direkt in die Tat umsetzen kann.
Leider hatte mein Kreislauf nicht so besonders mitgespielt...
Nach ca. 25 Minuten auf dem Crosstrainer wurd mir schwarz vor den Augen und mein Kreislauf ist zusammen gesackt.
Schade eigentlich, bin danach in die Stadt gefahren und hab mir etwas Essen gekauft. Danach ging es mir besser.

Heute bin ich dann nach der Schule wieder ins Fitnessstudio gefahren. Da lief es schon wesentlich besser als gestern. Bei den Kraftübungen hab ich die Gewichte nochmal etwas schwerer geschraubt, da ich mit den Gewichten so gut zurecht gekommen bin. Jetzt spür ich wieder etwas Widerstand.^^

Zum Thema Essen war es heute angenehm.
Natürlich wie üblich ein Stück Schoki, aber dafür hab ich heute Mittag bloß Blumenkohl gegessen, ohne sonstige Beilagen.

Derzeit stört mich mein Bauch wieder total.
Allerdings hab ich auch grad meine Periode, deswegen fielen die Übungen im Studio recht schmerzhaft aus.
Mal sehen, wie sich mein Bauch macht, wenn die Woche rum ist.
Ich hab ja meistens solche Probleme, wenn die Tage da sind.

9.2.10 19:23


Ein Blick in die Vergangenheit

Oje, heute würd ich ja am liebsten gar nichts mehr essen.
Das Wochenende war ja ziemlich schlimm.
Ich war bei meinem Freund und wir sind dann auf ein Konzert am Samstag gegangen.
Und wie das eben bei uns so Tradition ist, gehen wir dann auch zu McDonalds was essen.
Hinzu kommt, dass ich am Wochenende auch Chips gegessen hab und eine Pizza.
Klar, das war jetzt nicht alles an einem Tag, aber es kam doch etwas zusammen.
Ich denke nicht, dass ich im Moshpit, dann wieder genug verbrannt hab, dass das Essen nicht so reinschlägt.

Auf jeden Fall meinte mein Freund auch wieder man würd sehen, dass ich etwas abgenommen hab.
Allerdings haben wir uns noch alte Fotos von mir angesehen. Und das ist schon böse wie man das sieht die viel dünner ich damals war...
Und die Figur von damals strebe ich jetzt wieder an.
Damals fand ich mich zwar auch schon fett, aber ich find es heute schon sehr viel schöner wie ich damals aussah.
Also greif ich jetzt härter durch um wieder die Hosen eine Nummer kleiner kaufen zu können.

8.2.10 11:17


Manchmal ist es gar nicht so schlimm

Die letzten Tage hatte ich ja nicht so die Zeit zu bloggen.
Am Freitag hatte ich nur 2 Stunden Schule. Gegessen hab ich an dem Tag aber nicht sehr viel, obwohl ich die ganze Zeit zuhause war.
Abends ist dann noch mein Freund gekommen und wir haben dann noch einen Döner gegessen, sollte wohl ok gehen, da sonst so wenig an dem Tag hatte.
Als wir dann abends noch einkaufen waren hat er dafür gesorgt, dass ganz viel Gemüse mitgenommen wird, weil wir Samstag was kochen wollten.
Keine Ahnung wie sich das Gericht nannte, auf jeden Fall wars super lecker.

Am Samstag waren wir dann noch im Kino und haben Sherlock Holmes gesehen.
Kann ich nur empfehlen! Besonders für Dr.House Fans.

Und Sonntag war ich noch im Fitnessstudio, nachdem ich meinen Freund zum Bahnhof gebracht hatte.
Wirklich fit war ich am dem Tag nicht. Die Muskelübungen waren ok und haben noch Spaß gemacht, aber auf dem Crosstrainer danach hatte es mir gar nicht mehr gefallen. Deswegen bin ich da nicht so lange drauf geblieben und bin dann auch nachhause.

 Ach ja, ich hab die Tage auch immer vergessen mich nochmal zu wiegen. Aber das letzte mal, letzte Woche gabs es keine Veränderung.
Mein Freund bestätigte aber was meine Schwägerin sagte. Das lässt mich jetzt darauf schliessen, dass ich entweder tatsächlich etwas abgenommen hab, dafür aber Muskeln aufgebaut, damit die Waage mir was anderes sagt. Oder mein Körper hatte gut Wasser angesammelt, als mich mein Freund das letzte mal gesehen hatte und mir auch sagte, dass er sich sorgen macht, dass es bei mir mal zu viel wird.

Also mal sehen, ich werd besser mal Fotos von meinem Körper machen, damit ich von Zeit zu Zeit mal vergleichen kann.

1.2.10 14:23


Momentan läufts super

Zwar ist vom Gewicht noch nicht wirklich was runter, glaube ich, aber ich hab jetzt 3 Tage lang Sport gemacht und fühl mich total gut.

Mit dem Essen war es mal mehr mal weniger gut.
Wenn ich so zuhause bin und grad nichts mache fällt es echt schwer, nicht zu süßen zu greifen. Da ist die Gewohnheit einfach zu stark, besonders, wenn meine Innere Stimme dann noch sagt "Hey, ich hab doch heute schön Sport gemacht, dann ist das heute nicht so tragisch".
Gestern hab ich mich beim Sport gut ausgepowert, als ich nachhause gekommen bin hab ich mir Rührei mit Erbsen und Möhrchen gemacht. Das hielt mich auch bis zum Abend hin sehr satt.
Nur war da das Gefühl was süßes essen zu müssen. Also hab ich mir 5 Lakritzringe genommen und die gaaanz langsam gegessen. Hinterher hatte ich sogar das gefühl 5 Stück wären viel zu viel, schon nach der zweiten oder dritten hatte ich kein Hungergefühl für süßes mehr. 

So, und heute war ich auch wieder im Fitnessstudio. Bin jetzt richtig fertig und gut gelaunt.
Meine Schwägerin meinte grad eben auch ich hätte etwas abgenommen. Das finde ich selbst aber noch gar nicht.
Ich nehme ja zuerst am Bauch ab, bevor sich der Gewichtsverlust woanders zeigt. Und ich finde mein Bauch ist noch genauso speckig wie vorher.
Als ich noch 5-6 Kilo weniger auf den Rippen hatte fand ich den schon wesentlich flacher.

27.1.10 18:52


Und das Ergebnis...

... vom wiegen heute ist 100,1kg.
Oh ja, so viel ist es dann doch.

Das heißt eigentlich, ich habe über Weihnachten wie jeder normal Mensch um die 3 kg zugenommen, aber trotzdem ist das eine ganze Menge.

Letztes Jahr war mein Tiefstgewicht um die 5kg weniger.
Ich hab jetzt eine ganze Menge nach zuholen.
Für heute hab ich schon SitUps gemacht. Ich wollte danach noch etwas für die Arme machen. Aber ich glaube nicht, dass das sonderlich effektiv ist.
Zumindest kann ich morgen wieder ins Fitnessstudio und dort wieder richtig etwas machen.
Dienstag hab ich dann auch noch frei und hab zusätzlich auch noch Zeit in die Stadt zu gehen.
Und Freitag hab ich nur 3 Stunden.
Wenn ich also jetzt eine Gute Woche hab, dann würd ich es 5 mal zum Sport schaffen!
Wenn ich mir das jetzt mal so hochrechne, könnte die Woche einen entscheidenen Schritt zum abnehmen sein.

Also, morgen schön durchstarten!!

24.1.10 18:34


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]
Gratis bloggen bei
myblog.de

Gästebuch
Startseite
Abonnieren
Feé
Designer & Design